#100days

Die Textscheune machte mit beim 100-Tage-Projekt:
„Every day for 100 days find something that you are happy or grateful for. It can be ANYTHING! Change your world.
Hikitia Te wero! Take up the challenge!“

Es ist immer die ideale Zeit, Dinge zu ändern. Außer an Silvester. Da ist zuviel Diät.
Für neuen Schwung und Änderungen in der Textscheune nimmt sie selbst mit den vernetzten Seiten „Deister“ und „Laufen im Deister“ dieses freudvolle „kann-man-nichts-bei-verlieren-nur-gewinnen“ Projekt wahr.

Fordert euch selbst mit einem machbaren 100 Tage Projekt heraus und mehrt völlig ideologiefrei eure Freude!

(Alle Fotos sind Handyfotos, beim täglichen „Spazieren genießen“ stört eine große Kamera doch nur.)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.