Was macht die Textscheune? Und was nicht?

Immer wieder gerne beantworte ich die Frage, was Sie aus der Textscheune bekommen können. Und explizit auch, was Sie nicht bekommen werden. Schreiben. Vor allem schreibe ich sehr viel. Sie bekommen sehr klassischen Journalismus, Print. Auf Wunsch auch Hörfunk. Das übliche Schema, Sie kennen das: ein Thema „liegt in der Luft“, die Fragestellung verdichtet sich. Wir kommen überein, dass […]

„Dorf macht Schule“

Gestern traf eine Einladung zur Fachkonferenz „Hinaus aufs Land“ der Konrad-Adenauer-Stiftung in der Textscheune ein. Der ländliche Raum, der in der öffentlichen Wahrnehmung entweder als perspektivlos gilt oder als romantisch verklärter Erholungsraum, brauche für eine positive Entwicklung mehr konstruktive Öffentlichkeit, heißt es da. Zitat: Der Kampf für lebendige Dorfgemeinschaften ist  ..  anstrengend und anspruchsvoll. Siedlungspolitische Fragen sind weder im Bund […]

Hörschnipselchen

Hörfunk ist toll! Hörstücke sind toll! Während die Hände Routinetätigkeiten verrichten, entführen spannende Reportagen, gebaute Beiträge oder Livetakes die Gedanken. Persönliche  Erlebnisse und Erinnerungen vermischen sich mit den Wortbildern aus dem Lautsprecher und formen imposante Szenerien. Der Hörer wird zum Regisseur im eigenen Kopfkino. Im Archiv der Textscheune liegen bunte Schnipselchen aus der Zeit als rasende Reporterin bei […]

Lokale Presse: Vielfalt wie nie am Deister

Die Presselandschaft in Deutschland wird überzogen von medialem Einheitsbrei und Public-Relation-Meldungen. Meinungsbildend und aufklärend sind Inhalte kaum noch, dafür aber verkaufsfördernd. Vor allem für die beschriebenen Ideen oder direkt sogar: Produkte. Im Lokalen sind relevante und interessante Geschichten sogar so gut wie ausgestorben. Große Medienhäuser kaufen kleinere Verlage reihenweise auf und streichen Redaktionen zusammen. Das […]

Herausforderung Haushaltskonsolidierungskonzept gemeistert

Nur wenige Kilometer und der Höhenzug Deister mit gerade 400 Metern trennen die Kommunen Barsinghausen und Bad Münder. Beide Kommunen unterzeichneten den sogenannten Entschuldungsvertrag mit dem Land Niedersachsen. Keine Neuverschuldung, Erhöhung der kommunalen Einnahmen durch Anpassung von Abgaben und merkliche Einsparmaßnahmen werden seitdem umgesetzt. Im sozialen Bereich lagen die größten Potenziale, Vereine und pädagogische Einrichtungen […]