Lokale Presse: Vielfalt wie nie am Deister

Die Presselandschaft in Deutschland wird überzogen von medialem Einheitsbrei und Public-Relation-Meldungen. Meinungsbildend und aufklärend sind Inhalte kaum noch, dafür aber verkaufsfördernd. Vor allem für die beschriebenen Ideen oder direkt sogar: Produkte. Im Lokalen sind relevante und interessante Geschichten sogar so gut wie ausgestorben. Große Medienhäuser kaufen kleinere Verlage reihenweise auf und streichen Redaktionen zusammen. Das […]

Der #offlineSonntag

Seit einiger Zeit pflegt die Textscheune den #offlineSonntag. Mit dem Einzug von immer mehr LAN-fähigen Geräten im Haushalt und dem Mobiltelefon als ständigem Begleiter war es eine fällige Entwicklung. Der Sonntag war so ziemlich der einzige Tag, an dem von „geregeltem Privatleben“ noch die Rede sein konnte. Keine Wochenenddienste mehr, Sportsaison pausierend, nichts wirklich eiliges […]

Baumwolltaschen-Scheißesturm, die II.

Nachtrag zum Baumwolltaschen-Scheißesturm. Betroffene Unternehmerin gibt Statement zum Baumwolltaschen-Scheißesturm ab. -stop- „Eine Mama-Bloggerin schrieb abends, dass sie zwei nahezu identische Taschen gekauft hat. Eine von uns, eine aus Indien. Lese den Blogartikel drei mal. Gehe zum Kühlschrank, hole eine gute Flasche Gewürztraminer, denn eine beschissene Situation erfordert einen wirklich guten Wein! Exe die Flasche!“ @Wortladen das ist so :) […]

Baumwolltaschen-Scheißesturm

Am Abend des 12.11.2014 braute sich im Netz ein klassischer Shitstorm zusammen. Er betrifft Bio-Baumwolltaschen einer deutschen Firma, die in allen Filialen einer bundesweiten Drogeriemarktkette an der Kasse als Pfandtasche verkauft werden.
Besser gesagt, Bio-Baumwolltaschen, von denen viele glauben, dass sie ausschließlich in Deutschland zu besonders sozialen Konditionen produziert würden.