Silvesterlauf 2016

Das wichtigste: ich hab´s geschafft! :-)
(Sie glauben ja auch nicht, dass ich den Quatsch mitmache, um oben auf dem Deisterkamm dann vom Sani abgeholt zu werden, nech?)

Als ich endlich einen Parkplatz fand und aus dem Auto stieg, hörte ich schon die Startrakete gen Himmel zischen und sah dann von Weitem die Läufer in Wald einbiegen.

Habe ich noch aufgeholt!

Olle Botten und neue Marotten

Bescheuert ist ja oft die bessere Wahl. Der Spaßfaktor ist einfach höher. (Schottische Highlandgames, 100 Tage Deisterwanderungen, …) Mir fiel wieder ein lustiges oder bescheuertes, je nachdem, Projekt vor die Füße: streakrunning, auf Deutsch Täglichlaufen. Wenn es um häufige Bewegung geht und draußen stattfindet, muss ich zugeben, habe ich eine offensichtliche Schwäche für sowas.  Die […]

Stempeljagd im Deister

In diesem Jahr wurden die unzähligen Wanderstrecken im Großen Deister durch den Stempelpass aufgewertet. An 12 Stationen kann der Naturliebhaber einen Stempel für seinen Stempelpass abholen und bekommt dafür am Ende den Deister-Wander-Pin. Die meisten Stationen befinden sich an, oder besser: in Waldgaststätten, einige sind Selbststempelpunkte wie am Forellenteich bei Barsinghausen. Nette Sache, kostet auch […]

Neue Nachbarn im Dorf

Wir diskutieren nicht über Weltreligionen und kritisieren nicht an irgendwelchen Regierungsstilen herum. Keine Zeit! Wir haben neue Nachbarn und packen das an.
ICH bin sehr froh, dass mein Dorf solche Aktionen stemmt! Das wünsche ich vielen anderen Orten in Europa auch!

Und im gleichen Atemzug sage ich laut und deutlich Richtung Stadtverwaltung: Danke! Mehr neue Nachbarn packen wir nicht. Es ist gut so, wie es ist! Wir würden die Profisozialarbeiter aber gerne bald persönlich begrüßen!

Mohn mit Festbrennweite

Trüber Himmel, wenig Licht? Macht nichts! Auch an trüben Tagen lässt sich die Stimmung in der Natur anschaulich festhalten, etwa mit einer lichtstarken Festbrennweite. Die reißt einiges an Farbe und Pfiffigkeit am Bild heraus. Mit einem Sony 50/1,4 bin ich in Bantorf ins Feld gekrochen und habe den Mohn an einem trüben Sommertag bewundert. Auch ohne […]

Fundstück: Praktikantin in der Textscheune (Zukunftstag)

In Niedersachsen schnuppern jedes Jahr im April Schüler der weiterführenden Schulen einen Tag lang in einen Beruf. Zitat Niedersächsisches Kultusministerium: Schülerinnen und Schüler in Niedersachsen erhalten an diesem Aktionstag Einblicke in verschiedene Berufe, die geeignet sind, das traditionelle, geschlechtsspezifisch geprägte Spektrum möglicher Berufe für Mädchen und Jungen zu erweitern. Sie können an Aktionen in Betrieben, […]

Olle Säcke – a ha!

Eine Posse In der Region Hannover wurde die Bevölkerung 2013 mit einem neuen Müllentsorgungskonzept für Restmüll beglückt. Um angebliche oder tatsächliche Ungleichheiten bei der Abfuhr in Stadt und Region zu egalisieren. Irgendwie ging es um supertolle Mülltonnen und olle Säcke. Jeder Bürger habe das Recht auf Tonnen, die bewährten ollen Säcke sollten ihnen mittels Konzeptidiotie […]