Stempeljagd im Deister

In diesem Jahr wurden die unzähligen Wanderstrecken im Großen Deister durch den Stempelpass aufgewertet. An 12 Stationen kann der Naturliebhaber einen Stempel für seinen Stempelpass abholen und bekommt dafür am Ende den Deister-Wander-Pin. Die meisten Stationen befinden sich an, oder besser: in Waldgaststätten, einige sind Selbststempelpunkte wie am Forellenteich bei Barsinghausen. Nette Sache, kostet auch […]

„Ich habe meiner Stammpartei einen Denkzettel erteilt, weil die sich nicht für mich eingesetzt haben!“

„Ich habe meiner Stammpartei einen Denkzettel erteilt, weil die sich nicht für mich eingesetzt haben, und habe was ganz anderes gewählt!“  Leider gibt es das. Vielleicht zu häufig. Keine Frage, was „was ganz anderes“ ist. Es ist das absolut falsche. Kollege Wolf Kasse vom Deister Journal hat auch heute noch flink seine Gedanken als langjähriger Lokaljournalist […]

Wahlgeschenke in der Kommunalpolitik – Diesmal: Fußball

Wegen nicht mal dieser Summe auf ein ganzes Jahr (hier geht es ja nur um 1,5 Stunden Spielzeit) wurde die Schule eines ganzen Dorfes geschlossen: zu teuer!
Wegen Bruchteilen dieser Summe wird die Betreuungszeit der Ganztagsschule auf 15.15 Uhr gedeckelt auf vier Tage/Woche. Zu teuer!
Wegen viel, viel, viel weniger können andere Mannschaften im Winter nicht trainieren, weil die Beleuchtung des Sportplatzes zu teuer ist.

Mohn mit Festbrennweite

Trüber Himmel, wenig Licht? Macht nichts! Auch an trüben Tagen lässt sich die Stimmung in der Natur anschaulich festhalten, etwa mit einer lichtstarken Festbrennweite. Die reißt einiges an Farbe und Pfiffigkeit am Bild heraus. Mit einem Sony 50/1,4 bin ich in Bantorf ins Feld gekrochen und habe den Mohn an einem trüben Sommertag bewundert. Auch ohne […]

„Dorf macht Schule“

Gestern traf eine Einladung zur Fachkonferenz „Hinaus aufs Land“ der Konrad-Adenauer-Stiftung in der Textscheune ein. Der ländliche Raum, der in der öffentlichen Wahrnehmung entweder als perspektivlos gilt oder als romantisch verklärter Erholungsraum, brauche für eine positive Entwicklung mehr konstruktive Öffentlichkeit, heißt es da. Zitat: Der Kampf für lebendige Dorfgemeinschaften ist  ..  anstrengend und anspruchsvoll. Siedlungspolitische Fragen sind weder im Bund […]

Fundstück: Praktikantin in der Textscheune (Zukunftstag)

In Niedersachsen schnuppern jedes Jahr im April Schüler der weiterführenden Schulen einen Tag lang in einen Beruf. Zitat Niedersächsisches Kultusministerium: Schülerinnen und Schüler in Niedersachsen erhalten an diesem Aktionstag Einblicke in verschiedene Berufe, die geeignet sind, das traditionelle, geschlechtsspezifisch geprägte Spektrum möglicher Berufe für Mädchen und Jungen zu erweitern. Sie können an Aktionen in Betrieben, […]

Olle Säcke – a ha!

Eine Posse In der Region Hannover wurde die Bevölkerung 2013 mit einem neuen Müllentsorgungskonzept für Restmüll beglückt. Um angebliche oder tatsächliche Ungleichheiten bei der Abfuhr in Stadt und Region zu egalisieren. Irgendwie ging es um supertolle Mülltonnen und olle Säcke. Jeder Bürger habe das Recht auf Tonnen, die bewährten ollen Säcke sollten ihnen mittels Konzeptidiotie […]